Amplitudenverlauf


Amplitudenverlauf
m
амплитудная характеристика

Deutsch-Russische Wörterbuch polytechnischen. 2013.

Смотреть что такое "Amplitudenverlauf" в других словарях:

  • Höhenfilter — Als Tiefpass bezeichnet man in der Elektronik Filter, die Signalanteile mit Frequenzen unterhalb ihrer Grenzfrequenz annähernd ungeschwächt passieren lassen, Anteile mit höheren Frequenzen dagegen abschwächen. Entsprechende Filterfunktionen… …   Deutsch Wikipedia

  • Höhensperre — Als Tiefpass bezeichnet man in der Elektronik Filter, die Signalanteile mit Frequenzen unterhalb ihrer Grenzfrequenz annähernd ungeschwächt passieren lassen, Anteile mit höheren Frequenzen dagegen abschwächen. Entsprechende Filterfunktionen… …   Deutsch Wikipedia

  • Low-Pass — Als Tiefpass bezeichnet man in der Elektronik Filter, die Signalanteile mit Frequenzen unterhalb ihrer Grenzfrequenz annähernd ungeschwächt passieren lassen, Anteile mit höheren Frequenzen dagegen abschwächen. Entsprechende Filterfunktionen… …   Deutsch Wikipedia

  • Lowpass — Als Tiefpass bezeichnet man in der Elektronik Filter, die Signalanteile mit Frequenzen unterhalb ihrer Grenzfrequenz annähernd ungeschwächt passieren lassen, Anteile mit höheren Frequenzen dagegen abschwächen. Entsprechende Filterfunktionen… …   Deutsch Wikipedia

  • Rauschfilter — Als Tiefpass bezeichnet man in der Elektronik Filter, die Signalanteile mit Frequenzen unterhalb ihrer Grenzfrequenz annähernd ungeschwächt passieren lassen, Anteile mit höheren Frequenzen dagegen abschwächen. Entsprechende Filterfunktionen… …   Deutsch Wikipedia

  • Tiefpassfilter — Als Tiefpass bezeichnet man in der Elektronik Filter, die Signalanteile mit Frequenzen unterhalb ihrer Grenzfrequenz annähernd ungeschwächt passieren lassen, Anteile mit höheren Frequenzen dagegen abschwächen. Entsprechende Filterfunktionen… …   Deutsch Wikipedia

  • Tiefpassfilterung — Als Tiefpass bezeichnet man in der Elektronik Filter, die Signalanteile mit Frequenzen unterhalb ihrer Grenzfrequenz annähernd ungeschwächt passieren lassen, Anteile mit höheren Frequenzen dagegen abschwächen. Entsprechende Filterfunktionen… …   Deutsch Wikipedia

  • Treble-Cut-Filter — Als Tiefpass bezeichnet man in der Elektronik Filter, die Signalanteile mit Frequenzen unterhalb ihrer Grenzfrequenz annähernd ungeschwächt passieren lassen, Anteile mit höheren Frequenzen dagegen abschwächen. Entsprechende Filterfunktionen… …   Deutsch Wikipedia

  • Quantisierungsrauschen — Als Quantisierungsrauschen bezeichnet man bestimmte Störungen bei der Digitalisierung von Analogsignalen. Da bei der digitalen Repräsentation nur diskrete Werte möglich sind, müssen die abweichenden analogen Messwerte gerundet werden. Der dabei… …   Deutsch Wikipedia

  • Transienten Designer — Als Transientendesigner bezeichnet man Geräte, die die gezielte Bearbeitung der Transienten eines Audiosignals erlauben. Die Anschlagphase (Attack) und/oder die Ausklangphase (Sustain) eines Signals können gezielt angehoben oder abgesenkt werden …   Deutsch Wikipedia

  • Transientendesigner — Als Transientendesigner bezeichnet man Geräte, die die gezielte Bearbeitung der Transienten eines Audiosignals erlauben. Die Anschlagphase (Attack) und/oder die Ausklangphase (Sustain) eines Signals können gezielt angehoben oder abgesenkt werden …   Deutsch Wikipedia